Herzlich Willkommen auf der Homepage der Sonnenschule!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Das neue Schuljahr steht vor der Tür, hier die wichtigsten Informationen:

Unterrichtsbeginn

Die Schule beginnt wieder am Mittwoch, den 12. August 2020 um 8.15 Uhr.

  • Mittwoch, den 12.08.20

  • Donnerstag, den 13.08. 20 und

  • Freitag 14.08. 20

endet der Unterricht für alle Kinder nach der vierten Stunde um 11.45 Uhr.

Die OGS hat auch in diesen Tagen geöffnet!

Ab dem 17.08.20 gelten folgende Unterrichtszeiten:

Montag:               bis 11.45 Uhr

Dienstag:            bis 12.45 Uhr /statt 13.35 Uhr

Mittwoch:          bis 12.45 Uhr

Donnerstag:      bis 12.45/statt 13.35 Uhr 

Freitag:                bis 12.45 Uhr 

Die gekürzten Zeiten dienstags und donnerstags gelten zunächst bis zum 14.09.20.

Einschulung der neuen Lernanfänger*innen

Die Einschulungsfeiern finden folgendermaßen statt.

EP 1A:             Donnerstag, 13.08.20              8.30 Uhr

EP 1B:             Donnerstag, 13.08.20              10.30 Uhr

EP 1C:             Freitag, 14.08.20                      8.30 Uhr

EP 1D:             Freitag: 14.08.20                      10.30Uhr

 

Zur Einschulungsfeier darf jedes Kind maximal 2 weitere Personen mitbringen (also zwei Erwachsene oder einen Erwachsenen und ein Kind, z.B. Bruder oder Schwester). Die Feier wird in der Turnhalle stattfinden. Bitte denken Sie an die Maskenpflicht auf dem kompletten Schulgelände, also auch auf dem Schulhof!

Zu den Einschulungsfeiern fährt kein Schülerspezialverkehr! Sie kommen mit Ihrem Kind zur Schule und nehmen es auch wieder mit zurück.

Der reguläre Unterricht und ggf. die OGS beginnen für die Lernanfänger*innen dann am Montag, den 17.08.20!

Ab dann werden ihre Kinder auch mit dem Schülerspezialverkehr transportiert.

 

Den Busfahrplan mit Angabe der Haltestelle und der Abfahrzeit erhalten Sie in den letzten Tagen der Sommerferien kurz vor Beginn des neuen Schuljahres.

 

 

Lernmittel

Der Elternanteil für das Schuljahr 2020/21 beträgt 12,00 € je Kind. Wir haben uns entschieden, in diesem Jahr eine zentrale Bestellung der Lernmittel vorzunehmen. Sie brauchen sich also nicht um die Bestellung der Schulbücher zu kümmern.

Bitte bringen Sie die 12,00 € am ersten Schultag mit zur Schule.

 

Sollten Sie jedoch Arbeitslosengeld nach dem SGB II, Sozialhilfe zum Lebensunterhalt nach dem SGB X II o.ä. beziehen, können Sie die Übernahme des Eigenanteils der Lernmittel beantragen. Bitte lassen Sie uns eine entsprechende Bescheinigung zukommen, bringen Sie sie zur Einschulung mit oder geben Sie sie Ihrem Kind mit.

 

Gemäß der Schulmail des Ministeriums vom 03.08.20 gelten zu Schuljahresbeginn folgende Corona-Schutz-Regeln:

 

Maskenpflicht Kinder und Erwachsene

  • Im Bus
  • Auf dem Schulgelände
  • Im Schulgebäude
  • Im Klassenraum sobald der eigene Sitzplatz verlassen wird 
  • LuL können die Maske im Klassenraum abnehmen solange 1,5 m Abstand gesichert sind

Händewaschen/Handdesinfektion

  • Nach der Busfahrt
  • Vor dem Essen
  • Nach den Pausen
  • Nach dem WC Gang
  • Vor der Busfahrt
  • zusätzlich nach Bedarf
  • Desinfektion ist nur im Ausnahmefall nötig

Lüften

  • Bei vertretbaren Temperaturen gilt durchgängig:  Tür auf-Fenster auf!
  • Ansonsten mindestens alle 45 min Stoßlüften

Schulpflicht

  • Es besteht grundsätzlich Schulpflicht für alle Kinder!
  • Bei Kindern mit Risikovorerkrankung entscheiden die Eltern -möglichst nachärztlicher Rücksprache- und informieren umgehend die Schule! Nimmt das Kind über 6 Wochen nicht am Präsenzunterricht teil, muss ein ärztliches Attest des Kindes vorgelegt werden.
  • Hat das Kind eine/n Angehörige/n mit Risikoerkrankung im gleichen Haushalt und nimmt deshalb nicht am Präsenzunterricht teil, muss direkt ein Attest des erkrankten Angehörigen in der Schule vorgelegt werden.

Erkrankte Kinder im Unterricht

  • Bei Husten, Fieber, Verlust von Geruchs- oder Geschmackssinn: Die Kinder werden direkt separiert  und müssen sofort abgeholt werden! Die Schule informiert das Gesundheitsamt, das Kind bleibt bis zur weiterern Klärung zuhause.
  • Schnupfen: Die  Eltern erden von uns informiert, das  Kind bleibt die nächsten 24 Stunden zuhause. Wenn keine weiteren Symptome dazukommen, kann es dann wieder in die Schule kommen.

Sportunterricht

  • Der Sportunterricht soll bis zu den Herbstferien im Freien stattfinden
  • Ob in der Halle ausreichende Lüftungsmöglichkeiten bestehen, um bei schlechter Witterung dort Sport zu unterrichten, muss noch  geprüft werden. Bis dahin findet kein Sportunterricht in der Halle statt!

 

Im neuen Schuljahr werden wir mit einer neuen App (Schoolfox) die Kommunikation mit Ihnen und -falls nötig- das Lernen auf Distanz noch strukturierter, besser und einfacher anbieten können. Die nötigen Informationen  hierzu erhalten Sie zu Schuljahresbeginn, wenn nicht bereits erfolgt, wie in den Pilotklassen.

Unsere Personalsituation ist zurzeit als eher angespannt zu bezeichnen. Daher kann es sein, dass Änderungen im gewohnten Stundenplan vorgenommen werden müssen. Sobald hierzu Informationen vorliegen, werden wir Sie selbstverständlich informieren.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder und auf einen schönen Start in ein hoffentlich kontinuierliches, fröhliches und vorallem gesundes neues Schuljahr!

Für das Kollegium der der Sonnenschule

Mit freundlichen Grüßen

Susanne Wächter und Josephine Surmann

Schulleitung

 

 

 

 

 

 

 

Unser Schulgelände

Förderschule des Kreises Unna mit dem Förderschwerpunkt Sprache Primarstufe

 

Sonnenschule Kamen

 

Lenningserstraße 47

59174 Kamen

Tel.: 02307/912420

E-Mail: 187525(at)schule(dot)nrw(dot)de

Fax - Nr.: 02307/9124213