Alle Familien sind durch die Schulschließung vor enorme Herausforderungen gestellt. Hinzu kommen Sorgen um die Gesundheit von Angehörigen, die eigene Gesundheit und Angst um den Arbeitsplatz. Die Kinder stellen den Haushalt auf den Kopf, weil die Spielplätze gesperrt sind und Verabredungen mit den Freunden nicht möglich sind. Der Träger unserer OGS, der SPI in Unna, bietet Hilfestellungen und Beratung unter der Telefonnummer 02303/90295-75 oder der E-Mail m(dot)boehm(at)spi-unna(dot)de. Lassen Sie sich über die Kosten informieren.

 

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise auf Material, die allen Eltern und Kindern den Vormittag etwas erleichtern soll. Die Hinweise werden nach und nach ergänzt.

Ein digitaler Elternabend zur Mediennutzung in Corona-Zeiten bei viel Aufenthalt zu Hause wird hier angeboten (Anmeldung erforderlich)

https://www.schau-hin.info/aktionen/digitaler-elternabend-kein-kinderspiel-zu-hause-wegen-corona

Der Schulpsychologische Dienst gibt ein Merkblatt heraus unter diesem Link - Achtung: zunächst erscheint ein Hinweis darauf, dass das Kreishaus geschlossen ist. Sie klicken auf das Wort "Schliessen" und anschließend auf das blaue Wort "hier".

https://www.kreis-unna.de/hauptnavigation/kreis-region/politik-verwaltung/kreisverwaltung/schulen-und-bildung/schulpsychologische-beratungsstelle/

 

Bewegungsangebote für zu Hause für alle Altersgruppen bietet der Youtube-Channel des Basketball-Bundesligisten Alba Berlin:

http://www.youtube.com/albaberlin

 

Kurze Bewegungsangebote aus dem Gesundheitsprogramm Klasse2000, an dem die Klassen des 4. Schuljahres teilnehmen, finden Sie unter

http://www.klaro-labor.de

Hierfür wird das Passwort KLARO20+ benötigt (bitte so schreiben, wie es da steht)

 

Die ARD hat ihr Bildungsprogramm stark ausgeweitet. Für Kinder und Jugendliche jeden Alters finden Sie Angebote

http://www.ard.de/home/ard/Schule_zuhause/6009188/index.html

 

Moderierte Mauskonzerte, unterhaltsam und lehrreich, zur Vermittlung von Kultur finden Sie unter

https://www1.wdr.de/orchester-und-chor/wdrmusikvermittlung/schule/mauskonzerte-schule/index.html

 

Aktives Trommeln bietet unser Kooperationspartner für die Projektwoche (die ja leider ausfallen muss) auf einem youtube-Channel an - aber Achtung: es wird laut

https://www.youtube.com/channel/UCJxVVZrK4FcbG8W5idizBOg

 

Kostenlose personalisierte Malbücher zum Ausdrucken unter (das Buch wird als pdf-Dokument per Mail zugeschickt)

https://hurrahelden.de/malbuch-fuer-alle-jahreszeiten

 

Die Studentin Sarah Schuhegger bietet kostenlose Anleitungen zum Zeichnenlernen für Kinder an unter

https://www.kinderzeichenschule.com

 

Der Verlag lingoplay, von dem wir auch an der Sonnenschule einiges an Fördermaterial einsetzen, bietet kostenlose Downloads an, die wir an die Eltern weitergeben dürfen:

https://lingoplay.de/Mehr/Gratismaterial-zum-Download:::38_40.html

 

Die Lernplattform scoyo bietet angeblich einen 2wöchigen kostenfreien Zugang. Sie sind selbst dafür verantwortlich, wenn Sie diese Seite nutzen und Ihnen Kosten entstehen.

https://www-de.scoyo.com/unternehmen/corona-frei

 

Training der deutschen Sprache kostenlos auf:  https://www.ma-lernsoftware.de/sag-es-auf-deutsch https://www.ma-lernsoftware.de/sag-es-auf-deutsch

 

Englisch üben können Kinder ab Klasse 3 :

https://www.schlaukopf.de/grundschule/klasse3/englisch/

 

Weitere Online Plattformen (unkommentiert)

http://www.seitenstark.de

http://www.blinde-kuh.de

http://www.phildius.com

http://www.geolino.de

http://www.die-maus.de

http://www.clixmix.de

http://www.antolin.de

http://www.fragfinn.de

http://www.nrw-entdecken.de

http://www.labbe.de/zzzebra

 

Weiter Tipps:

Übe mit deinen Eltern oder Geschwistern das Plus und Minusrechnen bis 20, 100, 1000 oder 1000000 oder das Einmaleins (wenn du es in der Schule schon gelernt hast).

 

  1. Texte aus Kinderbüchern oder Zeitungen ab.
  • Spiele Gesellschaftsspiele oder mache ein Puzzle.
  • Male ein Bild.
  • Bastel etwas.
  • Schreibe eine Geschichte.

 

Hier noch ein Brief, den das französische Bildungsministerium an alle Eltern gesandt hatte, wir möchten ihn Ihnen nicht vorenthalten, denn er enthält vieles, was wir Ihnen für diese Zeit ans Herz legen möchten:

Schreiben des französischen Bildungsministeriums an alle Eltern  vom 25.03.2020

 

Liebe Eltern mit schulpflichtigen Kindern

Möglicherweise neigen Sie dazu, einen minutengenauen Zeitplan für Ihre Kinder zu erstellen. Sie haben große Hoffnungen auf stundenlanges Lernen, einschließlich Online-Aktivitäten, wissenschaftlichen Experimenten und Buchberichten. Sie beschränken die Technologie, bis alles erledigt ist! Aber hier ist die Sache ...

Unsere Kinder haben genauso viel Angst wie wir jetzt. Unsere Kinder können nicht nur alles hören, was um sie herum vor sich geht, sondern sie spüren auch unsere ständige Spannung und Angst. Sie haben so etwas noch nie erlebt. Obwohl die Idee,  Wochen lang nicht zur Schule zu gehen, großartig klingt, stellen sie sich wahrscheinlich eine lustige Zeit wie Sommerferien vor, nicht die Realität, zu Hause gefangen zu sein und ihre Freunde nicht zu sehen.

In den nächsten Wochen werden evtl. die Verhaltensprobleme Ihrer Kinder zunehmen. Ob es Angst, Wut oder Protest ist, dass sie die Dinge nicht normal machen können - es wird passieren. Sie werden in den kommenden Wochen weitere Anfälle, Wutanfälle und oppositionelle Verhaltensweisen sehen. Dies ist normal und wird unter diesen Umständen erwartet.

Was Kinder jetzt brauchen, ist sich wohl und geliebt zu fühlen. Fühlen, dass alles gut wird. Und das könnte bedeuten, dass Sie Ihren Zeitplan auseinander reißen und Ihre Kinder ein bisschen mehr lieben müssen. Kekse backen und Bilder malen. Spielen Sie Brettspiele und schauen Sie sich Filme an. Machen Sie gemeinsam ein wissenschaftliches Experiment oder finden Sie virtuelle Ausflüge in den Zoo. Starten Sie ein Buch und lesen Sie gemeinsam als Familie. Kuscheln Sie sich unter warme Decken und tun Sie nichts.

Machen Sie sich keine Sorgen, dass sie in der Schule rückwärts gehen. Jedes Kind ist in diesem Boot und alles wird gut. Wenn wir wieder im Unterricht sind, werden wir alle den Kurs korrigieren und sie dort treffen, wo sie sind. Lehrer sind Fachexperten! Wähle keine Kämpfe mit deinen Kindern, weil sie nicht rechnen wollen. Schreien Sie Ihre Kinder nicht an, dem Programm nicht zu folgen. Setzen Sie keine 2 Stunden Lernzeit ein, wenn sie sich dagegen wehren.

Wenn ich Ihnen eines überlassen kann, dann ist es das Folgende: Am Ende wird die psychische Gesundheit unserer Kinder wichtiger sein als ihre akademischen Fähigkeiten. Und was sie in dieser Zeit fühlten, wird ihnen noch lange erhalten bleiben, nachdem die Erinnerung an das, was sie in diesen vier Wochen getan haben, längst verschwunden ist.

Denken Sie jeden Tag daran!

 


Keine
Kurzbezeichnung Letzte Änderung Erscheinungsdatum Dateigröße Aufrufe
Regenbogen zum Download (mit Werbung für einen Schulmaterialanbieter) 28.3.2020 31.1 KB 88

Zeige -1- von insgesamt -1- Dateien